Sunday, October 2nd, 2022

Auto prallt auf B1 gegen Lkw: Polizei sucht Zeugen und einen Unfallbeteiligten

Nach einem Verkehrsunfall auf dem Westfalendamm am Dienstagmorgen (20.9.) sucht die Polizei Zeugen und einen dritten Unfallbeteiligten. Bei dem Unfall war ein Auto gegen einen Lkw geprallt.

Ein Unfall zwischen einem Auto und LKW ereignete sich am Dienstagmorgen (20.9.) auf der B1. (Symbolbild) © Stephan Schuetze

Zeugen gesucht: Bei einem Unfall auf der B1 am Dienstagmorgen (20.9.) prallte ein Auto gegen einen LKW – der Fahrer wurde leicht verletzt.

Ersten Zeugenangaben zufolge sei ein 35-Jähriger aus Herne gegen 6.50 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der B1 in Richtung Unna unterwegs gewesen, so die Polizei. „In Höhe des von der B 236 kommenden Einfädelungsstreifens prallte den ersten Ermittlungen zufolge ein weiteres Fahrzeug hinten links gegen den VW Lupo des Mannes und drängte ihn auf den Einfädelungsstreifen“, beschreibt die Behörde den Unfallhergang.

Dritter Beteiligter gesucht

Auf dem Beschleunigungsstreifen kollidierte der Lupo mit dem Lkw eines 58-Jährigen aus Selm und blieb anschließend quer zur Fahrbahn stehen. Der leicht verletzte Herner wurde von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem dritten beteiligten Fahrzeug machen können. Den ersten Ermittlungen zufolge war der Lack des Fahrzeugs – es könnte sich auch um einen Lkw gehandelt haben – weiß.

Zeugen können sich bei der Polizeiwache Dortmund-Körne unter Tel. 0231/132-3221 melden.

Quellenlink : Auto prallt auf B1 gegen Lkw: Polizei sucht Zeugen und einen Unfallbeteiligten