Sunday, October 2nd, 2022

Dortmunder Mieter können auf absehbare Zeit nicht heizen

Mieter eines großen Wohnungsunternehmens in Dortmund würden gerne bereits heizen – vielerorts funktioniert das aber noch nicht.
Dicker Pullover und heißer Tee zum Aufwärmen daheim: Mieter eines großen Wohnungsunternehmens in Dortmund würden gerne heizen – vielerorts funktioniert das aber noch nicht. (Symbolbild) © picture alliance / Roland Weihrauch/dpa

Die Tage und vor allem die Nächte werden kälter, bei mehr Menschen wächst der Wunsch, am Heizungsregler zu drehen. Wenn diese Mieter eines Wohnungsunternehmens in Dortmund sind, passiert dann aber vielfach: nichts.

Kühle Tage, Nächte mit einstelligen Temperaturen: Der Herbst ist nah und damit auch die Heizperiode. Wegen der hohen Gaspreise scheuen sich manchen Menschen bisher noch, die Heizung aufzudrehen. Andere würden das dennoch gern tun. Bei einem großen Vermieter passiert aber gerade gar nichts, wenn man die Heizung aufdreht.

Wegen Ukraine-Krieg: Vivawest hat im Sommer die Gasheizungen ausgeschaltet

Erst ab Ende September wird die Heizung wieder funktionieren

„Große Akzeptanz für diesen Schritt“

Quellenlink : Dortmunder Mieter können auf absehbare Zeit nicht heizen