Monday, December 5th, 2022

Überfall mit vorgehaltener Schusswaffe: Räuber erbeuten Bargeld und fliehen in weißem SUV

Raubüberfall
Verbrauchermarkt

Nach dem Überfall flohen die Täter in einem weißen SUV. Die eingeleitete Ringfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Sie erbittet Hinweise, wenn mögliche Zeugen Beobachtungen gemacht haben.
Nach dem Überfall flohen die Täter in einem weißen SUV. Die eingeleitete Ringfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Sie erbittet Hinweise, wenn mögliche Zeugen Beobachtungen gemacht haben. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Lesezeit

Bargeld erbeuteten noch unbekannte Räuber am Mittwochabend aus dem Penny-Markt an der Straße Auf der Sunhaar. Kurz vor Ladenschluss (22 Uhr) betraten drei Männer den Markt und begaben sich in den Kassenbereich. Einer der Täter bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte die Entriegelung der Kasse.

Die Geschädigte kam der Forderung nach und der Räuber entwendete die Kassenlade. Ein zweiter Täter brach zeitgleich eine weitere Kasse auf und entwendete daraus Bargeld in Scheinen.

Lesen Sie jetzt

Die Täter flüchteten aus dem Markt und stiegen in einen weißen SUV, in dem ein vierter Täter auf dem Fahrersitz saß. Die Räuber fuhren über die Straße Koestegge davon. Die sofort eingeleitete Polizeifahndung verlief ohne Erfolg.

Die Räuber werden wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 30 Jahre alt, kurze schwarze Haare, akzentfreies Hochdeutsch, südländisches äußeres Erscheinungsbild. Zwei Täter sind ca. 170 Zentimeter groß, der dritte ca. 180 cm. Alle drei trugen dunkle Kleidung, Arbeitshandschuhe und medizinische Masken.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalinspektion 1, Tel. (02861) 90 00.

Quellenlink : Überfall mit vorgehaltener Schusswaffe: Räuber erbeuten Bargeld und fliehen in weißem SUV